Schützenfest

Kategorie: Menü
Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Super User Zugriffe: 1453

 

Über Himmelfahrt, feiert der Schützenverein St. Hubertus Neuringe e.V. sein traditionelles Schützenfest. Im westlichsten Ort des Emslandes, direkt an der Grenze zu den Niederlanden, ist dann wieder Jubel, Trubel und Heiterkeit angesagt.

 

Aus Anlass der „drei tollen Tage“, wird der Ort mit Girlanden, Wimpel und Fahnen geschmückt und zeigt sich auch optisch von seiner besten Seite. Auf dem Festplatz laden Bier-, Wurst-, Fisch- und Eispavillions zum Verweilen ein. Für die Kinder stehen erstklassige Fahrgeschäfte bereit. Der Verein scheut weder Kosten noch Mühen, um dieses Fest für alle Gäste, ob Jung oder Alt, jedes Jahr zu einem unvergesslichen Erlebnis zu Machen.

Der Vorstand und der amtierende Thron der  Neuringer Hubertusschützen treffen sich bereits am Freitag den 29.04. um 19 Uhr beim König Markus III. Plass um dort das Königsschild aufzustellen. Am Samstag 30.04. treffen sich die einzelnen Straßenbezirke zum Schmücken der Straßen mit anschließendem gemütlichem Umtrunk.

 

Am Montag den 02.05. geht es dann ab 16 Uhr mit dem Grün holen und ab 18 Uhr mit dem Bogen binden auf dem Festplatz weiter. Die Mädchen und Frauen des Dorfes treffen sich um 19 Uhr im Sport- und Schützenhaus zum Blumen machen.

 

Am Mittwoch finden letzte Aufräumarbeiten auf dem Festplatz statt und es wird der Adlerstand aufgebaut.

 

Das eigentliche Festgeschehen, der Hubertusschützen, beginnt immer, am Tag vor Christi Himmelfahrt, mit einer Messe in der Kirche St. Georg in Twist. Die Schützenbrüder und der amtierende Thron treffen sich, dazu, um 19.15 Uhr, in Uniform, vor der Kirche.

 

Ab 20 Uhr, steht dann das erste Highlight des Neuringer Schützenfestes auf dem Programm. In Neuringe beginnt dann nämlich eine Super „XXL-Zeltfete“ mit dem sehr bekannten und beliebten DJ-Team “EMPIRE-RELOADED“.  Sie werden den jungen Leuten so richtig einheizen! Wobei es sich in Neuringe eingebürgert hat, das die Neuringer Jugend bereits sehr freu, teilweise direkt nach der Messe im Zelt sind, das sogenannte Vorglühen, findet nur bei den wenigsten statt. Dieses Verhalten der jungen Leute wird sehr positiv vom Vorstand, Festwirt und auch von der Musik bewertet.

 

Am Himmelfahrtstag, Donnerstag 05.05., treffen sich die Neuringer Schützen um 10 Uhr im Festzelt zum traditionellen Frühschoppen. Anlässlich des so genannten Vatertags sind dazu natürlich auch immer besonders auswärtige Gäste herzlich willkommen.

 

Um 13 Uhr werden der amtierende König Markus III. zusammen mit seiner Königin Maike I. und dem gesamten Throngefolge abgeholt.

 

Gegen 13.30 Uhr treten die Hubertusschützen zusammen mit dem Spielmannszug St. Hubertus Meppen und der Blaskapelle Twist, zum Abmarsch zum Reit- und Ponyhof Niers, im „Festzelt“ an.

 

Um 14.30 Uhr folgt dann der optische Höhepunkt des Schützenfestes. Der Festumzug mit den auswärtigen, befreundeten Vereinen. Mit dabei sind, der Schützenverein Adorf, der Schützenverein Eichenlaub Twist-Bült, die Niedergrafschafter Edelweiß Schützen aus Bathorn, die I. Kompanie Twist und der Schützenverein St. Georg Twist-Mitte.

 

Nach dem Festumzug, finden dann die Festansprache und ein Platzkonzert statt.

 

An diesem Nachmittag wird, auf dem Festgelände, zugunsten der Aktion „SOS Kinderdorf Haus Twist“ Kaffee und Kuchen angeboten.

 

Mit dem großen Königsball, bei dem ab 20 Uhr die Band „NIMM3“ aufspielt, endet dann der Himmelfahrtstag in Neuringe.

 

Früh aufstehen heißt es für die Neuringer Schützen am letzten Tag des Festes, freitags nach Himmelfahrt.

 

Denn bereits um 8 Uhr beginnen die Feierlichkeiten mit dem althergebrachten Wecken. Weiter geht es mit einem gemeinsamen Katerfrühstück. Danach werden, die müden Schützen von der Blaskapelle Twist wachgerüttelt, die Blaskapelle Twist sorgt, traditionell, den gesamten Vormittag für Schützenfeststimmung. Ab 10 Uhr gilt es, sich auf das mit Spannung erwartete Königschießen auf den Adler zu konzentrieren. Hierbei entscheidet sich, wer neuer König wird und die Neuringer Hubertusschützen, dann die nächsten zwölf Monate als Majestät anführt. Die Proklamation des neuen Throns wird direkt im Anschluss an das Königschießen gegen ca. 14 Uhr im „Festzelt“ durch die Ehrenpräsidenten vorgenommen.

 

In der Zeit von 13 bis 15 Uhr findet auf dem Festplatz für alle Kinder eine Happy Hour mit stark verbilligten Preisen statt.

 

Gegen 18.30 Uhr treten die Neuringer Schützenbrüder zusammen mit der Blaskapelle, erneut im „Festzelt“ an um den neuen König mit seinem Gefolge von der Gaststätte Lucas abzuholen. Nach kurzem Aufenthalt mit einer Erfrischung für die durstigen Kehlen, hat dann die Neuringer Bevölkerung, beim Festumzug Gelegenheit, dem neuen Regenten die Reverenz zu erweisen.

 

Um ca. 20 Uhr beginnt dann der große Krönungsball im „Festzelt“, wozu – bei  freiem Eintritt – die Top Band „Hands Up“ aus Nordhorn, den Ton angibt. Sie ziehen schon seit einigen Jahren, an diesem Abend alle Register ihres Könnens. Nach dem Ehrentanz des neuen Königspaares und dessen Gefolge, wird auf dem Neuringer Schützenfest, immer, bis in die frühen Morgenstunden bei bekannt guter Stimmung gefeiert.

 

Am Montag, den 09.05. treffen die Neuringer schützen sich um 18 Uhr auf dem Festplatz zum aufräumen.

 

Programm Schützenfest 2016

 

Mittwoch, 04.05.16:

19:30 Uhr: Messe in der Kirche St. Georg Twist Bült

20:00 Uhr: XXL Mega Zeltfete mit dem DJ Team "EMPIRE RELOADED"

Donnerstag, 05.05.16:

10:00 Uhr: Frühschoppen im Festzelt

12:30 Uhr: Abholung des amtierenden Königs Markus III. nebst Gefolge

13:30 Uhr: Antreten der Hubertusschützen aus Neuringe im Festzelt

14:30 Uhr: Empfang der auswärtigen, befreundeten Vereine beim Ponyhof Niers, anschließend    

                    Festumzug durchs Dorf

15:00 Uhr: Festansprache und Platzkonzert

An diesem Nachmittag gibt es Gelegenheit zum Kaffee und Kuchen im Festzelt, zugunsten der Aktion "SOS Kinderdorf Haus Twist"

20:00 Uhr: Königsball mit der Band "NIMM3"

Freitag, 06.05.16:

8:00 Uhr: Traditionelles Wecken mit anschließendem Katerfrühstück

10:30 Uhr: Königsschießen auf den Adler, anschließend Proklamation im Festzelt

13:00 - 15:00 Uhr: "Happy Hour" für alle Neuringer Kids

18:30 Uhr: Antreten der Hubertusschützen im Festzelt, zur Abholung des neuen Königs von der Gast-

                   stätte Lucas, anschließend Festumzug durchs Dorf

20:00 Uhr: Krönungsball mit der Band "HANDS UP" aus Nordhorn